:::: MENU ::::
  • Saison Al'16

    Saison Al'16

  • Saison Al'16

    Saison Al'16

  • Saison Al'16

    Saison Al'16

  • Saison Al'16

    Saison Al'16

  • Saison Al'16

    Saison Al'16

  • Saison Al'16

    Saison Al'16

Startseite

Herzlich Willkommen auf der Website von Einstein Motorsport!

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über unser Team motorsportbegeisterter Studenten des Hochschulen Ulm und Neu-Ulm, sowie der Universität Ulm. Im Fokus steht natürlich das Rennfahrzeug, das in Eigenregie geplant, konstruiert und später während der Wettbewerbe der Formula Student sein Können unter Beweis stellen wird.

Welches Rennen ist für die deutschen Formula Student Teams immer wieder ein Highlight? Natürlich das Heimrennen am Hockenheimring! Hier ist man zu Hause. Hier kann man Sponsoren, Freunden und Familie zeigen, was man das ganze Semester gemacht hat. Hier ist die nationale und internationale Konkurrenz vertreten.

Jetzt ist es endlich soweit. Wir dürfen euch freudig mitteilen, dass wir es nun endlich sicher zur FSG nach Hockenheim geschafft haben. Wir sind nun endlich von der Warteliste runter und sind offizielle Teilnehmer in Hockenheim.
Das 10. Auto…Das 10. Mal in Hockenheim…wenn das keine guten Zeichen sind. Also Pflichttermin! Vom 09. – 14. August am Hockenheimring.

Auch werden wir kurz vorher in Österreich an der FSA teilnehmen. Vom 01. Bis zum 04. August jagen wir auf den Spuren des Roten Bullen über den Redbullring in Spielberg. Auch hier werden wir auf starke Konkurrenz treffen und freuen uns schon darauf unseren Jubiläumswagen mit diesen zu messen.
... See MoreSee Less

Wow AMaZing!

Neuer World Record! Von 0 auf 100km/h in 1,513sek. Ja richtig 1,513sek!!!
Diesen Rekord stellte heute das Formula Student Team AMZ Akademischer Motorsportverein Zürich der ETH Zürich auf und sichern sich damit erneut ein Platz im Guinnessbuch der Rekorde.
Wir gratulieren euch zu diesem Erfolg! Macht weiter so!
Das ist Formula Student

youtu.be/I-NCH8ct24U
... See MoreSee Less

Die meisten Rollouts sind vorbei, die neuen Rennboliden werden fleißig getestet und verbessert, um für die Rennevents bereit zu sein.
Hier ein Video vom aktuellen ZF-Racecamp in Friedrichshafen, bei dem einige befreundete Teams fleißig den Eventablauf üben. Statics und Dynamics werden hier vorgetragen und erprobt, um bestmöglichst auf die kommenden Rennen vorbereitet zu sein.

Es ist wirklich schön, unsere Freunde fahren zu sehen und wir wünschen euch gutes Gelingen!
... See MoreSee Less

21 nationale und internationale Teams sind diese Woche beim ZF Race Camp in Friedrichshafen, um sich gemeinsam mit ZF Experten auf das Finale der Formula Student Germany e.V. im August vorzubereiten. Was sie dabei erleben? Seht selbst! #ZFRaceCamp2016 ---- 21 national and international teams are getting together at the ZF Race Camp in Germany this week to gather feedback from ZF experts and to ideally prepare themselves for the Formula Student finals this August. Check out our video to see how! #ZFRaceEngineering

Albert Einstein und Petrus müssen Freunde sein! Anders lässt sich unser Rollout nicht erklären.

Schwere Unwetter mit Hagel, Gewitter und flutartigem Regenschauer hält Ulm wie weite andere Teile Deutschlands jetzt schon seit mehreren Tagen in Schach. So hatten wir große Bedenken was unser geplantes Jubiläums-Openair-Rollout auf der Wilhelmsburg in Ulm anging. Trotz den Bedenken, dass wir damit sprichwörtlich ins „Wasser fallen“ könnten, entschieden wir uns dafür, es zu wagen. Als Absicherung organisierten wir noch so schnell wie möglich Zelte, Pavillons und Unterstände als Zuflucht für den wahrscheinlichen Regen. Hierfür Bedanken wir uns bei allen helfenden Teams, Familienmitgliedern und Sponsoren die uns diese wasserfeste Hilfe bereitstellten.

Doch was dann passierte, ist mit Gutem Willen von oben gleichzusetzten. Regnete es noch aus Strömen am Vormittag, brach gegen 14 Uhr der Himmel auf und machte Platz für die Sonne. Der komplette Hof und die Zelte wurden getrocknet und unsere müden und durchnässten Aufbauer konnten sich in der Sonne wärmen. Jetzt stand unserem Rollout nichts mehr im weg!
Ab 18uhr trafen sich Sponsoren, Offizielle, Familienmitglieder und Freunde, Unterstützer und Followers an der Hochschule Ulm und wurden von unserem Shuttleservice der Firma Baumeister Knese gemütlich zur Wilhelmsburg gefahren. Bereits vor dem Eingangstor begrüßte unser Einstein-Fahnenmännchen die Besucher und im Tordurchgang wurden sie bei unserem Sektempfang herzlichst begrüßt. Ab jetzt hatten die Gäste Zeit sich beim Meet&Greet an den diversen Ständen zu bedienen und sich im Historien Zelt die Geschichte und die Rennwagen des Einstein Motorsport anzusehen. Neben Bier, Wein, Sekt und Softdrinks, verpflegte der Guampa-Stand unsere Gäste mit Cocktails und Energydrinks.

Pünktlich um 19:30 war es dann so weit. Der Countdown auf der Videowall verkündete das es nun bald los ging und die Gäste nahmen in den Bankreihen des Präsentationszeltes platz. Dann begann die Präsentation und zeigte unseren Gästen wie ein Rennwagen gefertigt wird, lustige Anekdoten der Saison, Glückwünsche zum Jubiläum und Danksagung unserer Seite. Als dann endlich der AL‘16 auf der Openair-Bühne enthüllt wurde strahlen die Sonne und die Eventscheinwerfer um die Wette und zeigten unseren 10. Rennboliden in voller Pracht.

Nach der Präsentation war das ganze Event noch lange nicht vorbei! Unsere Gäste hatten nun die Möglichkeit sich an Pizzastand und Kuchenstand mit Essen einzudecken und den neuen Rennboliden genau unter die Lupe zu nehmen. Viele Fragen wurden geklärt und Lob ausgesprochen. Und gegen 23 Uhr brachte unser Shuttleservice die Gäste entweder zum Parkplatz zurück oder zur Aftershow Party ins Myer's.

Wir möchten uns ganz Herzlich bei allen bedanken, die diesen tollen Abend möglich gemacht haben und diesen mit uns verbrachten! Vielen Dank alle Unterstützer und Sponsoren des Teams! Und Vielen Dank an Familienmitglieder und Freunde, die uns viele Wochen nichtmehr zu Gesicht bekommen haben!

Unsere Unterstützer für das Rollout:
High Solar - www.highsolar.de/
Hochschule Ulm - studium.hs-ulm.de/de/Seiten/Homepage.aspx
Asta Ulm
Baumeister Knese - www.baumeister-knese.de/
harmonic sound - www.harmonicsound.de/
StarkStrom Augsburg e.V. - starkstrom-augsburg.de/
Infinity Racing - Rennteam der Hochschule Kempten e.V. - www.infinity-racing.de/
Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. - www.bundesfestung-ulm.de/
Günzburger Weizenbier - www.guenzburger-weizen.de/
Chicco Food - www.chicco-food.de/
Deutsche Inflatable - www.deutsche-inflatable.de
Guampa Energydrink - guampa-energy.de/
Myers Club Ulm - Official
... See MoreSee Less

Noch 24 Stunden, dann beginnt unser Rollout über den Dächern der Stadt.
Wir freuen uns darauf, mit euch einen spektakulären Abend zu verbringen!

Rollout AL'16
... See MoreSee Less

Rollout AL'16

Juni 3, 2016, 6:00pm

Am 03. Juni ist es soweit: Wir enthüllen unseren neuen Rennboliden AL'16, der gleichzeitig unser Jubiläumswagen ist. Und ihr könnt hautnah dabei sein! Der Treffpunkt findet an der Hochschule Ulm, Prittwitzstraße 10 in 89075 Ulm, statt. Dort könnt Ihr kostenlos parken und mit unserem Shuttle Service zur Wilhelmsburg fahren, wo Ihr dann mit einem Sekt begrüßt werdet. Dort angekommen verbringen wir einen tollen Abend mit einem abwechslungsreichem Abendprogramm und reichlicher Verpflegung. Wer danach noch nicht genug hat, folgt uns zur anschließenden After Show Party im Myers! Für nur 5€ Eintritt können wir zusammen den erfolgreichen Tag ausklingen lassen. Bitte meldet Euch aus organisatorischen Gründen unter der folgenden Mailadresse an: roullout2016@einstein-motorsport.com Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Euch! Eurer Einstein Motorsport Team